Kooperation

Wir sind im ständigen Austausch mit diversen Gemeinschaften, Vereinen, Kulturträgern, Coaches, Therapeuten, Freunden und allen, die Interesse an unserer Arbeit zeigen oder selbst an der Etablierung einer immer liebevolleren Kultur arbeiten. Eine kleine Auswahl davon findest du hier:

Das ZEGG ist ein Erfahrungs- und Ausbildungsort für zukunftsfähige Lebensweisen, Beziehungsformen und zwischenmenschliche Kommunikation.

110 Menschen leben, lieben, arbeiten hier gemeinschaftlich zusammen. Sie gestalten diesen Lebens- und Lernort selbstbestimmt als ökologisches Modellprojekt und wagen ein gemeinschaftliches Experiment.
In Workshops, Seminaren und Festivals vermitteln wir einen Geschmack von unserem unkonventionellen Leben und geben das Erfahrungswissen weiter. Durch die Verbindung von Bildung und Lebensgemeinschaft entsteht eine inspirierende Kombination aus Leben und Lernen.

Gegründet 1991 ist das ZEGG eine der größten Gemeinschaften Deutschlands und als Ökodorf ein Modell für zukunftsfähige Lebensweisen.

www.zegg.de/

emerge bewusstseinskultur ist ein Labor für eine neue Form von Aktivismus, in dem Aufklärung und Spiritualität, Individualität und lebendige Wir-Felder zu einer neuen Synthese finden. Unsere gesellschaftliche Krise braucht neue, gelebte Antworten. Wir wollen ein Anstoß für diese Antworten sein.

Dr. Thomas Steininger
Vision Team, emerge bewusstseinskultur

www.emerge-bewusstseinskultur.de/

DVNLP-Lehrtrainer und DNLP-Mastercoach, Mitgründer der DIA

1996 habe ich das erste Mal auf einem NLP-Kongress von Ken Wilber gehört. Seit der Jahrtausendwende beschäftige ich mich intensiv mit dem Integralen Ansatz, verschiedenen Entwicklungsmodellen (wie z.B. Spiral Dynamics von Beck/Cowan, Ego Development von Cook-Greuter, StAGES von O’Fallon, u.a.) und sammle Erfahrungen durch Integrale Lebenspraxis.

In Kombination mit Systemischen Strukturaufstellungen (nach Prof. Varga von Kibéd) und meinem Informatik-, OE- und NLP-Wissen biete ich – neben integralem Coaching & Beratung – eine Vielzahl von integral-systemischen Seminaren, Ausbildungen und Retreats an. Z.B.

  • eine 16-tägige Ausbildung „Integrales Handeln“ mit Vertiefung im Bereich Coaching & Beratung

  • zwei Ausbildungsstufen (Practitioner und Master) á 16 Tagen „Integrale Strukturaufstellungen“

  • viertägige Intensivkurse mit viel Praxis zu „Spiral Dynamics“ und „StAGES“

  • und auch integrale Wochen-Retreats auf Mallorca (Oktober)

  • oder zusammen mit Wulf Mirko Weinreich in Deutschland (Januar) an.

www.rolflutterbeck.de/